Wägezellen

 

Wägetechnik Online-Shop

 Wägezellen  >  Plattform-Wägezellen  >

Plattform - Wägezelle

Datenblatt als PDF herunterladenZurück zur ÜbersichtVorheriges Modell anzeigenNächstes Modell anzeigenWägezelle im Webshop anzeigen

240

2, 5, 7, 8, 10, 15, 20, 30, 50 kg

Plattform-Wägezelle-240

  • ölgedämpfte Wägezelle, Messbereiche von 2 bis 50 kg
  • für Plattformgrößen bis zu  400 x 400 mm
  • Stahl- oder Edelstahlgehäuse
  • integrierte Überlasteinrichtung in Zug- und Druckrichtung
  • für dynamischen Abfüll- und Verpackungsmaschinen
  • als Option auch mit digitalem Ausgang lieferbar
  • Parallel-Lenker-System mit hoher Eigenfrequenz
  • intelligente Messverstärker und DMS-Messgeräte
    zur Auswertung und Weitergabe der Messergebnisse
  • Jetzt Angebot anfordern oder direkt online bestellen!

Alle verpackten Lebensmittel müssen die Bedingungen der gesetzlichen Verpackungsordnung genügen. Dazu gehört eine eichamtliche Verwiegung des Nettoinhalts innerhalb von festgesetzten Toleranzen. Das Abfüllen und Dosieren übernimmt dabei meist eine Verpackungsmaschine mit integrierten eichamtlichen Wägezellen. Da das zu verwiegende Produkt aus einer bestimmten Fallhöhe in die Verpackung fällt enstehen z. T. sehr hohe dynamische Kräfte und durch die Geschwindigkeit und Stückzahlen extrem hohe Lastwechsel. Für diesen Einsatzfall wurde diese ölgedämpfte Wägezelle 240 entwickelt die nicht nur die kinetische Energie des Wiegegutes dämpft, sondern auch ein schnelles und gefiltertes Wägesignal liefert und damit eine aufwendige Messtechnik mit hohen Digitalisierungsraten und aufwendiger Software ersetzen kann.
Das Modell 240 hat wie jede Plattformwägezelle ein mechanisches Doppel-Lenker-System, auch Parallelogramm genannt, um Torsionskräfte bei exzentrischer Krafteinleitung aus zu gleichen. Jede einzelne Wägezelle wird auf Eckenlastempfindlichkeit geprüft und durch eine aufwendige mechanische Bearbeitung optimiert. Dadurch entstehen auch dann keine Messfehler, wenn die zu messende Masse einseitig, bspw. in einer Ecke, auf der Plattform liegt.  Der Aufbau einer Wägeeinrichtung mit dieser Wägezelle ist denkbar einfach. Die Wägezelle wird über die vier Bohrungen in der Grundplatte auf einen Sockel montiert und die gewünschte Plattform oder ein Füllbehälter auf den Lasteinleitungskopf mit zwei Schrauben befestigt - ein entsprechendes DMS-Messgerät,ein Messverstärker oder eine SPS daran angeschlossen - und fertig ist die Waage.
Standardmäßig wird die Wägezelle 240 mit einem abgeschirmten 6-Leiter-Anschlusskabel geliefert. Sonderkabel und -längen sind auf Anfrage möglich. Als Option ist eine digitale 240D erhältlich, die das Messsignal gleich in digitaler Form über eine serielle Schnittstelle liefert. 

Wägezelle ideal für Dosierwaagen

Wägezelle ideal für Mehrkopfwaagen

Wägezelle ideal für Plattformwaagen

Wägezelle ideal für Abfüllwaagen

Technische Daten

Wägezelle 240 - Technische Daten

Abmessungen

Wägezelle 240 - Technische Zeichnung
Ja, bitte senden Sie mir weitere technische Informationen und ein
unverbindliches Angebot für:
Damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können,
füllen Sie bitte oben die rot markierten Felder aus.

 

 

 

 

 

 

© 2017 Soemer Messtechnik GmbH

info@soemer.de

Service: +49 2721  92 62 92

Impressum

Wägezellen von 300g bis 500t

Kraftaufnehmer

DMS-Messgeräte

Messverstärker